- ANZEIGE - Kompetente Fahrausbildung

Fahrschule Göttsche eröffnet Filiale in St. Michaelisdonn 

St. Michaelisdonn (ah) Die Fahrschule Göttsche aus Burg eröffnet am 1. Juni um 10 Uhr eine Filiale in St. Michaelisdonn. Persönliche Betreuung und Spaß bei der Ausbildung - hierfür steht die Familientradition bereits seit fast 70 Jahren. Inhaber Sven Göttsche und sein kompetentes Team bieten Unterricht mit modernen Lehr- und Lernmethoden zu fairen Preisen - von Mofa bis hin zu den Klassen AM, L, alle A-Klassen, B, BE (Anhängerführerschein) und BA (Automatik). Angeboten werden auch Aufbauseminare für Fahranfänger.

„Eine individuelle Fahrausbildung für jeden Fahrschüler und der persönliche Kontakt liegen uns am Herzen. Wir freuen uns, dass die Fahrschule Göttsche nun ihren Wirkungskreis auch in St. Michaelisdonn erweitern kann“, sagt Sven Göttsche, zu dessen fachkundigem Fahrlehrerteam auch Ehefrau Melanie, Peter Göttsche sowie Eberhard Friedrichs gehören. Mit langjähriger Berufserfahrung wird jeder Fahrschüler auf dem Weg zur gewünschten Fahrerlaubnis begleitet - sowohl im theoretischen Unterricht wie auch in der Praxis auf abwechslungsreichen Strecken zur Vorbereitung auf den Straßenverkehr. Der Unterricht findet montags und mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr statt. Bürozeiten sind an diesen Tagen von 17.30 bis 19 Uhr sowie flexibel nach Absprache.

> Fahrschule Göttsche, Burger Str. 26b, St. Michaelisdonn, Tel. 04825/2334, Mobil 0172/9842444

Weitere Artikel