- ANZEIGE - „Lassen Sie Ihr Leben nicht in Rauch aufgehen!“

Raucher- und Alkoholentwöhnung durch klinische Akupunktur


Brunsbüttel (rd) Heilpraktikerin Gräfin v. Hardenberg in Brunsbüttel bietet seit Jahren eine erfolgreiche Akupunkturbehandlung bei unterschiedlichen Erkrankungen an.

Die alte chinesische Akupunkturtherapie erlernte die Heilpraktikerin unter anderem an der Universitätsklinik in Seoul, in Tokio und einer Suchtklinik in Hong Kong.

„Die Raucherentwöhnung durch Akupunktur hat nichts mit Hypnose oder sonstigem Hokuspokus zu tun. Es handelt sich dabei um eine medizinische Anwendung, die über Sucht- und Organakupunkturpunkte die Symptome behandelt“, erläutert Gräfin v. Hardenberg.

In der Regel sind zwei Behandlungen zur Raucherentwöhnung notwendig. Durch die mangelhafte Anreicherung des Blutes mit Sauerstoff bei Rauchern wird zusätzlich unterstützend zur Akupunktur eine Sauerstoffbehandlung durchgeführt.

Leichte bis mittlere Alkoholprobleme, die noch keiner stationären Entwöhnung bedürfen, können ebenfalls durch Akupunktur behandelt werden.

Um telefonische Voranmeldung wird gebeten.

> Naturheilzentrum Brunsbüttel

Heilpraktikerin Gräfin v. Hardenberg

Koogstr. 35, Brunsbüttel

Tel. 0 48 52/40 36

Weitere Artikel