- ANZEIGE - „Medizin, die heilt und nicht schadet“

Brunsbüttel (rd) Die Brunsbütteler Heilpraktikerin und Hauttherapeutin Gräfin v. Hardenberg ist eine überzeugte Vertreterin einer ganzheitlichen, biologischen und homöopathischen Medizin – einer Medizin, „die heilt und nicht schadet!“

Nach einer Voruntersuchung und Beratung werden die Patienten individuell je nach Erkrankung behandelt.

Ein wesentlicher Behandlungsschwerpunkt der Heilpraktikerin sind unterschiedliche Beinerkrankungen. Unter Anderem die Polyneuropathie (eine Erkrankung oft bei Diabetikern), Venöse Insuffizienz (Spannungen und Schweregefühl in den Beinen), Brennen der Fußsohle, Stauungsekzem an den Unterschenkeln, Durchblutungsstörungen, unruhige Beine, Stumpfschmerzen, Knieschmerzen, Arthrose/Arthritis, Knorpeltherapie, Rheumatische Leiden sowie weitere Schmerzerkrankungen werden erfolgreich behandelt.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

> Naturheilzentrum Brunsbüttel

Gräfin v. Hardenberg

Koogstraße 35, Brunsbüttel

Tel. 0 48 52/40 36

Weitere Artikel