- ANZEIGE - Neue Trikots für groß und klein

SG Dithmarschen Süd bedankt sich mit Handball-Event bei Sponsoren


Burg Mit Blumen und einem Vereinsgruppenbild bedankte sich die SG Dithmarschen Süd im Rahmen eines Handball-Events in der Burger Sporthalle bei ihren großzügigen Sponsoren, die die Anschaffung von neuen Trikotsätzen ermöglicht haben.

Nun können die zwölf Mannschaften der SG, von der E-Jugend bis zum Seniorenbereich, einheitlich von der Kreis- bis zur Landesliga zu den Spielen antreten.

Der 1. Vorsitzende Jan-Ole Rohde konnte sich vor Ort persönlich bei folgenden Unterstützern und Unterstützerinnen, stellvertretend für ihr Unternehmen, bedanken: Daniel Wiese (Fa. Ahlf Elektrotechnik GmbH), Anja Carl (VR Bank Westküste eG), Thorsten Pfahler (Provinzial Marne & St. Michaelisdonn), Olaf Lausen (Provinzial Burg), Stefan Hennings (Provinzial Brunsbüttel), Hauke Soltau (Heller & Soltau), Christian Stührk (Stührk Erdbau und Transporte), Pascal Rohde (Rohde) und der Schleswig-Holstein Netz AG.

Ebenso konnten durch die Unterstützung der Zimmerei Nils Klinck die vier Mini-Mannschaften mit neuen Trikotsätzen ausgestattet werden. Die Süderhastedter Minis besuchten Nils Klinck während der Arbeit auf einer Baustelle, um sich zu bedanken. Die SG ist stolz darauf, dass den „Kleinsten“ das Training mittlerweile in vier Orten (Burg, Eddelak, St. Michaelisdonn und Süderhastedt) angeboten werden kann und diese nun auch einheitlich auf ihren Turnieren auftreten können.

„Vielen Dank an alle genannten Sponsoren für ihr Engagement – diese Unterstützung ist toll und definitiv nicht selbstverständlich.“

Weitere Artikel