- ANZEIGE - Paradies am anderen Ende der Welt

13-tägige Gruppenreise: Mit Boyens Medien Leserreisen auf die Insel Mauritius


Heide Weiße Strände und blaues Wasser, Riesenschildkröten und Krokodile, hinduistische Tempel und Pilgerstätten und nicht zuletzt Tee und Rum: Das alles gehört zur Insel Mauritius, und all das und vieles mehr werden die Teilnehmer der Gruppenreise erleben, die Boyens Medien Leserreisen anbietet. Anlässlich der 13-tägigen Reise, die vom 6. bis 18. September dieses Jahres stattfinden wird, informierte das Dithmarscher Medienhaus bei einem Infoabend 30 interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer.

Julia Lansink, bei Boyens Medien für die Betreuung der Leserreisen zuständig, hatte für den Abend Laurenz Klipper von we tours GmbH als fachkundigen Referenten gewinnen können. Klipper hatte eine Reihe eindrucksvoller Bilder und Videos mitgebracht, die einen Vorgeschmack auf Mauritius gaben – und erklärten, wieso die Insel die „Perle im Indischen Ozean“ genannt wird. Klipper erläuterte außerdem den Reiseverlauf sowie die geplanten Tagesausflüge, die die Gruppe vom 4-Sterne-Hotel aus unternehmen wird, um die Insel zu erkunden. Die Reisenden erwartet ein spannender Mix aus atemberaubender Natur und vielfältiger Kultur, denn Mauritius ist ein kultureller Schmelztiegel afrikanischer, europäischer und asiatischer Einflüsse. „Neben den Ausflügen bleibt ausreichend Freizeit, die man im Hotel verbringen oder selbst etwas unternehmen kann“, so Klipper.

Während des Infoabends in den Konferenzräumen des Medienhauses am Heider Wulf-Isebrand-Platz blieb natürlich auch ausreichend Zeit für Fragen. Gibt es einen Transfer zum Hamburger Flughafen? Wie ist es um Einreisebestimmungen hinsichtlich Impfungen bestellt? Und kann man vor Ort mit Euro bezahlen? Diese und weitere Nachfragen konnten von den beiden Reiseexperten beantwortet werden. Julia Lansink machte die Teilnehmer des Infoabends außerdem auf den Frühbucherrabatt aufmerksam: Wer bis zum 25. Januar die Reise bucht, kann sich über einen Nachlass von 100 Euro freuen.

Weitere Infos zu der Gruppenreise gibt es bei Julia Lansink von Boyens Medien Leserreisen unter Tel. (0481) 6886-430 oder per E-Mail an leserreisen@boyens-medien.de, hier können Interessierte auch die Reise buchen.