- ANZEIGE - Schornsteinfegermeister Sönke Dethlefs wechselt den Bezirk

Freude auf neuen Kundenkreis in der Heimat


Hennstedt (ah) Endlich wieder in der Heimat: Schornsteinfegermeister Sönke Dethlefs wechselt zu Jahresbeginn seinen Kehrbezirk und übernimmt den Bereich „Meldorf 2“ von seinem Berufskollegen Hans-Joachim Wolff, der in den Ruhestand gewechselt ist. Der Bezirk umfasst die kompletten Gemeinden Hemmingstedt und Wöhrden sowie Teile der Stadt Heide und Meldorf. „Ich freue mich auf meinen neuen Kundenkreis und werde ihm in allen Fragen gern durch eine neutrale Beratung zur Seite stehen – rund um Heiztechnik, Energie- und Umweltberatung sowie Brandschutz“, sagt Dethlefs. Der 45-jährige Familienvater war zuvor sieben Jahr im Bezirk Wedel tätig und ist glücklich, wieder in Dithmarschen aktiv sein zu können. Ihm zur Seite steht der Schornsteinfegergeselle Ulf Steinhäuser aus Büsum, den er von seinem Vorgänger übernommen hat. Für die Kunden ein bekanntes, vertrauensvolles Gesicht.

> Bev. Bezirksschornsteinfeger Sönke Dethlefs, Wiesengrund 30, Hennstedt, Tel. 0 48 36/99 59 72, www.schornsteinfeger-soenkedethlefs.de

Weitere Artikel