- ANZEIGE - Tage in Gemeinschaft

Neustart für die Tagespflege Meldorf


Meldorf Mit viel Spaß und Freude wurde der Betrieb in der Tagespflege Meldorf wieder aufgenommen.

Es wird wieder gekocht, gespielt, gesungen und gelacht! Beim Kochen geht es jahreszeitlich zu, und gerne stehen Dithmarscher Rezepte wie Mehlbeutel oder frische Suppe auf dem Plan – geht immer! Die meisten Kochideen ergeben sich in Gesprächs- bzw. Gedächtnisrunden. Hier wird in alten Kindheitserinnerungen geschwelgt oder sich über die guten alten Zeiten unterhalten. Dann fallen häufig Sätze wie: „Das habe ich schon lange nicht mehr gegessen!“ Oder: „Das wurde bei uns früher auch oft gekocht!“ Es werden Rezepte besprochen und ausgetauscht und letztendlich wird sich dann einstimmig auf ein Gericht geeinigt. Eingekauft wird nach Möglichkeit zusammen auf dem Wochenmarkt. Am Koch-Tag werden dann die Aufgaben an die freiwilligen Helfer verteilt: Gemüse putzen, schnibbeln und Tisch decken. So funktioniert Gemeinschaft in der Tagespflege.

Auch das Singen ruft Erinnerungen an die guten alten Schlager hervor, meist muss nur einer aus der Runde etwas anstimmen und schon stimmen alle mit ein.

Bei einem kostenlosen unverbindlichen Schnuppertag hat man die Möglichkeit, die Tagespflege kennenzulernen, um diese Gemeinschaft selbst zu erleben. Die ersten Kontakte knüpfen, Bewegungs- und Gedächtnisspiele spielen oder einfach nur beobachten. Jeder so wie er es mag! „Wir freuen uns auf Sie – Ihre Tagespflege Meldorf.“

Weitere Artikel