- ANZEIGE - Überraschte Geburtstagskinder

Aktion im Rahmen von Abo+: Zeitungsente Dithschi Duck besuchte Jubilare


Heide (mat) Welches Geburtstagskind kann schon von sich sagen, dass an seinem Ehrentag eine Ente an der Haustür stand und Geschenke und Glückwünsche überbrachte? Dazu muss man schon Abonnent einer Zeitung aus dem Hause Boyens Medien sein.

Diese Überraschungen sind gelungen: Wer Geburtstag hat, lädt gewöhnlich Freunde und Verwandte ein, um gemeinsam mit ihnen den Ehrentag zu feiern. Doch das war in den vergangenen Wochen aufgrund von Corona nicht im üblichen Rahmen möglich. Grund genug für die Mitarbeiter des Dithmarscher Medienhauses, zu überlegen, wie man den Abonnenten eine kleine, aber außergewöhnliche Freude bereiten könnte. Eine Idee wurde geboren: Dithschi Duck gratuliert zum Geburtstag.

Vier Wochen lang besuchte das Maskottchen des Medienhauses im Rahmen dieser Abo+-Aktion Geburtstagskinder in ganz Dithmarschen. Zweimal die Woche „flog“ die lebensgroße Ente mit einem Buchgeschenk aus dem Boyens Buchverlag und weiteren kleinen Aufmerksamkeiten wie Blumen und einer kleinen Plüsch-Dithschi zu den Geburtstagskindern – wobei das mit den Kindern nicht wörtlich genommen werden muss. Da an der Aktion alle Mitbewohner eines Haushaltes mit Vollabonnement für die gedruckte oder digitale Tageszeitung teilnehmen konnten, erhielten auch erwachsene Leser Enten-Besuch. Der jüngste Jubilar wurde gerade mal fünf, der älteste 76 Jahre alt. Sie selbst wussten selbstverständlich nichts von der Überraschung. Ihre Angehörigen hatten einen der Teilnahmecoupons aus der Dithmarscher Landeszeitung, der Marner Zeitung, Brunsbütteler Zeitung oder dem Dithmarscher Kurier unter Angabe des Besuchsdatums ausgefüllt und eingesandt – und hatten das Glück, unter allen Einsendungen des jeweiligen Tages ausgelost zu werden.

Weitere Artikel