- ANZEIGE - Uhl Trucks verabschiedet langjährigen Mitarbeiter Heinz Timm in den wohlverdienten Ruhestand

Hemmingstedt Am 31.05.2021 war der letzte Arbeitstag des Verkaufsleiters Heinz Timm in Hemmingstedt. „Es war ein schwieriges Unterfangen, die Abschiedsfeier vor ihm geheim zu halten“, erzählt Lena Borgmann, Personalchefin bei Uhl Trucks. Denn auch die Familie durfte natürlich nicht fehlen an diesem besonderen Tag. So waren Ehefrau, Töchter und Enkelkind mit dabei.

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen war ein großes Fest nicht möglich. Nur einige wenige Wegbegleiter sind persönlich angereist. Jörg Novy von Renault Trucks ist mit 500 km den weitesten Weg gefahren, um Heinz Timm persönlich zu verabschieden. Auch Daniela Panneck von Volvo Financial Services und Jochen Munzert von Volvo Group Trucks waren angereist. Einige Wegbegleiter haben sich per Video-Konferenz dazu geschaltet, wie Sven Hönnige von Volvo Group Trucks und Thomas Kilb von Volvo Financial Services. Der ehemalige Geschäftsführer der Volvo Group in Deutschland, Christian Coolsaet, hat ein persönliches Video erstellt, das abgespielt wurde. So konnte Heinz Timm trotzdem zwar in kleinem Rahmen, aber dennoch gebührend verabschiedet werden.

Reimer Uhl, der Gründer von Uhl Trucks, hat Heinz Timm höchstpersönlich „ausgeliefert“, indem er mit ihm in einem „FH new“ eine Ehrenrunde über das gesamte Gelände in Hemmingstedt gedreht hat. Die Familie Uhl und die gesamte Uhl Trucks Gruppe ist Heinz Timm für 15 Jahre Betriebsangehörigkeit sehr dankbar für seine Loyalität, seine guten Geschäftsbeziehungen zu seinen Kunden und seine Bereitschaft, immer alles zu geben, und wünscht ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft.

Weitere Artikel